Frankfurter Entwicklertag 2017

Die Software Engineering Konferenz unter dem Motto Agilität, Qualität und Innovation

Frankfurter Entwicklertag 2017

An der Goethe-Universität in Frankfurt findet am 16. und 17. Februar der Frankfurter Entwicklertag 2017 statt. Die Teilnehmer können sich auf zwei spannende Tage mit interessanten Talks und Tutorials freuen.

Achim Baier und Wolfgang Frank, die Geschäftsführer der arconsis, beschäftigen sich mit dem aktuell sehr prominent lacierten Thema "Machine Learning auf Mobilen Geräten". Neue Frameworks und Plattformen erlauben die breite Anwendung dieser bisher eher "akademischen" Themen im Projektalltag. So wurden z.B. mit Werkzeugen wie Tensorflow von Google oder DL4J Möglichkeiten geschaffen, um Neuronale Netze auf mobilen Endgeräten laufen zu lassen. Moderne Smartphones verfügen über genügend Rechenleistung, um die notwendigen Berechnungen und die Verarbeitung von großen Datenmengen zu ermöglichen. Der Talk zeigt erste praktische Schritte in das Thema Deep Learning für Softwareentwickler auf und setzt dabei den Fokus auf das Zusammenspiel mit Mobile Devices und anderen IoT Komponenten.

Wir wünschen den Besuchern viel Spaß!

Alle Infos zur Konferenz unter